Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/tevje

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
bah

es ist schon mehr als ien jahr her in dem ich soviel abgenommen habe. fast 15 kilo. ich wog 46, wiegen wollte ich 45.

ich glaube man wird sowas nie recht los, seitdem ist kein einziger tag veragangen an dem ich mir nicht gewünscht habe dünn zu sein oder an dem ich mir gesagt habe dass es malwieder zeit wäre abzunehmen.

es gibt diverse leute die mir sagen meine figur wär schön, ich glaube aber sie gucken mich nicht genau an. ansonsten würden sie sehen dass mein bauch viel zu dick ist, meine oberarme wabbelig sind, meine  oberschenkel sich oben berühren und dass mein gesicht aussieht wie ein pfannkuchen oder so.

wenn ich in den spiegel gucke könnte ich weinen, tu ich aber nicht weil das ohne sinn wär.

trotzdem hasse ich es mich im spiegel anzugucken, besonders heute. oder an mir runterzugucken. ich werde immer dicker, kein wunder. es liegt an meinen fressflashs die ich fast jeden atg habe. ich komm nach hause, ess unglaublich viel, kann mein essen garnichtmehr stoppen, ess so lange bis ich einschlafe. am nächsten morgen wach ich dann auf und fühl mich richtig dreckig. so fettig und eklig. bah

29.6.11 12:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung